KARFREITAGSPROZESSIONEN - Feste - Tenerife

Karfreitagsprozessionen

Kirchliche Tradition in Teneriffa
PROCESIONES SEMANA SANTA
cerrar
Seite per Mail verschicken

Auch in Teneriffa gehören die Feiern in der Karwoche zu den kirchlichen und kulturellen Ereignissen, die die tiefe Verwurzelung und Frömmigkeit zeigen und die in La Laguna besondere Bedeutung erlangen. Den Prozessionen folgen eine große Menge Gläubiger und Neugieriger, darunter viele Urlauber, die den hohen künstlerischen Standard der Bilder bewundern, selbst wenn sie die tiefe Frömmigkeit, die über der Stadt liegt, nicht teilen.

 

Die verschiedenen Bruderschaften der Anwohner des Ortes, die die Mitgliedschaft von Generation zu Generation weitertragen, ziehen mit ihren Bildern in tiefer Frömmigkeit, aber auch mit hohem kulturellen, künstlerischen und sozialen Anspruch, durch die Stadt.
Die wichtigsten Prozessionen finden ab Gründonnerstag statt. Von diesem Tag an zeigen die Kirchen der Stadt ihre Darstellungen des Abendmahls und sind ganztägig bis weit in die Nacht hinein geöffnet. Die Große Prozession um 17.00 Uhr und die Stille Prozession um 21.00 Uhr am Karfreitag ziehen das größte Publikum an. Beide beginnen an der Kirche "Iglesia de la Concepción".

Weitere Ortschaften, in denen die Festlichkeiten der Karwoche besonders feierlich sind, sind Santa Cruz de Tenerife, Puerto de la Cruz, La Orotava, Icod de los Vinos, Garachico, Arona, Adeje, Los Realejos und Santiago del Teide.

Andere Daten
Datum: Karwoche
cerrar
Anfahrt:

Karfreitagsprozessionen

Mit Google Maps anzeigen
Kontakt

Karfreitagsprozessionen