FEIERN DER "VIRGEN DEL CARMEN" - Feste - Tenerife

Feiern der "Virgen del Carmen"

Traditionelles Fest der Stadt Puerto de la Cruz, in Tenerife Nord
FIESTAS DE LA VIRGEN DEL CARMEN
cerrar
Seite per Mail verschicken
Zwar wird das Fest der "Virgen del Carmen", der Schutzheiligen der Fischer, in vielen Gemeinden Teneriffas begangen, in Puerto de la Cruz aber hat es den größten Ruf erlangt. Alljährlich ziehen die Anwohner dieser Fremdenverkehrsgemeinde im Norden Teneriffas mit dem Bild der Heiligen Jungfrau und dem Bild des Heiligen Telmo von ihrer Kapelle zu dem kleinen Strand am Fischerkai.

Der Zug ist zu einem Ereignis großer Volksfrömmigkeit geworden, das die Bewohner mit den Gästen teilen, die in diesen Tagen ihren Urlaub auf der Insel verbringen. Nachdem die Bilder am Strand angekommen und Tauben freigelassen worden sind, heben die Fischer die Bilder zu den Klängen der Musikkapellen und unter dem Heulen der Schiffssirenen in eines der festlich geschmückten Boote. Das Fest endet mit einem großen Feuerwerk im Hafenbecken
des Fischerkais und die Heilige Jungfrau kehrt mit dem Heiligen Telmo wieder zu ihrer Kapelle zurück.

Andere Daten
Datum: 16. Juli
cerrar
Anfahrt:

Feiern der "Virgen del Carmen"

Mit Google Maps anzeigen
Kontakt

Feiern der "Virgen del Carmen"