REGELN ZUR WALBEOBACHTUNG - Walbeobachtung - Tenerife

Regeln zur Walbeobachtung

Wassersportart
Normativa
cerrar
Seite per Mail verschicken

Der tropische Grindwal und der große Tümmler sind von verschiedenen nationalen und internationalen Gesetzen geschützt; darum sollten wir aufpassen, dass unsere menschlichen Aktivitäten diese Meerestiere in keiner Weise stören. Die Beobachtung von Walen ist eine davon und kann nur unter bestimmten Umständen erfolgen, der Besucher soll dabei Beobachtung  der Tiere mit vollem Respekt  genießen.

Die Schiffe, die sich diesen Aktivitäten widmen, haben Personal an Bord, das sich mit der Verhaltensweise dieser Tiere auskennt und wird Ihnen während des Aufenthalts an Bord alle weiteren notwendigen Informationen geben.

Wenn wir in der Nähe von  Walen sind, sollten wir immer diesen Verhaltungskodex vor Augen halten:

Empfehlung

  • Über 60 Meter von Tieren entfernt zu sein
  • Höchste Beobachtungzeit: 30 Minuten
  • Niedrige Reisegeschwindigkeit
  • Schiffeansammlung vermeiden
  • Wenn wir die Tiere stören, müssen wir das Gebiet verlassen

Verboten

  • Mit den Tieren zu baden
  • Die Tiere zu füttern
  • Die Tiere anzufassen
  • Die Tiere mit Geräuschen zu stören
  • Müll bzw. Abfall ins Wasser zu werfen